null
Kostenloser Versand in die USA und Kanada (+ € 702,51)

Weltweite Lieferung

Kostenloser Versand in die USA und Kanada (+ € 702,51)

24h-72h Lieferung

Find and clear Espar Airtronic fault codes and Eberspacher Hydronic fault codes

Suchen und löschen Sie Espar Airtronic-Fehlercodes und Eberspacher Hydronic-Fehlercodes

11. Februar 2021

Wenn Ihr Heizgerät reagiert, gibt es einen Fehlercode oder Fehlercode aus, um Ihnen zu helfen, das Problem zu verstehen. Finden Sie heraus, was diese Codes bedeuten und was Sie tun können, um das Problem zu beheben. Außerdem erfahren Sie, wie Sie einen Reset der Espar -Heizung durchführen.

Unabhängig davon, ob es sich um ein Verbindungsproblem, Kraftstoffmangel, falsche Anschlüsse, Unter- oder Überspannung handelt, Heizungen zeigen Fehlercodes an, die Ihre Untersuchung eingrenzen können. Mehrere Fehlercodes können jedoch sogar zu einer Heizungsabschaltung führen. Nachfolgend finden Sie eine Liste aller Espar Airtronic- und Hydronic-Fehlercodes mit Erklärungen und möglichen Abhilfemaßnahmen.

VOLLSTÄNDIGE LISTE DER ESPAR AIRTRONIC-FEHLERCODES UND EBERSPACHER HYDRONIC-FEHLERCODES

Aber zuerst erfahren Sie hier, wie Sie auf die Fehlercodes Ihres Pro-Controllers zugreifen:

  • Um in das Werkstattmenü zu gelangen, wählen Sie das Menü Einstellungen und halten Sie dann die BACK-Taste länger als 2 Sekunden gedrückt, während das Uhrensymbol unter dem Zahnradsymbol blinkt.
  • Zu FEHLERSPEICHER blättern und durch Drücken der Haupttaste bestätigen.

BITTE BEACHTEN SIE – NACHDEM SIE DIE FEHLERCODES ÜBERPRÜFT UND AUFGESCHRIEBEN HABEN, KÖNNEN SIE DIE FEHLERCODES LÖSCHEN, DIE DEN BETRIEB DER HEIZUNG VERHINDERN KÖNNTEN

Das Heizgerät zeigt an, dass ein Fehler vorliegt, indem es einen generischen Code und ein Schraubenschlüsselsymbol anzeigt. Dies ist nur ein einfacher Hinweis darauf, dass Ihre Espar Hydronic oder Airtronic Fehler im Speicher gespeichert hat.

Löschen Eberspacher

Jetzt, da Sie verstehen, was Ihre Espar Codes bedeuten, fragen Sie sich vielleicht, wie Sie Espar -Codes löschen und Ihre Heizung wieder zum Laufen bringen können.

Für Espar / Eberspacher Heizgeräte mit der EasyStart Pro Steuerung

Um den Fehlerspeicher auszulesen und zu löschen, müssen Sie zunächst das Werkstattmenü der EasyStart Pro Steuerung aufrufen.

Öffnen Sie das Menü der Fahrzeugwerkstatt

  1. Scrollen Sie zur Option „Fehlerspeicher“.
  2. Bestätigen Sie die Auswahl durch Drücken der Bedientaste.
  3. Durch Drehen des Bedienknopfes [Lesen] auswählen und durch Drücken bestätigen.
  4. Lesen Sie die Fehlermeldung aus und beheben Sie den Fehler wie in der folgenden Tabelle auf dieser Seite beschrieben.
  5. Wählen Sie dann [Löschen] durch Drehen des Bedienknopfes.
  6. Löschen Sie die Fehlerliste durch Drücken der Bedientaste.
  7. Notieren Sie sich vor dem Löschen immer die Fehlercodes, auch wenn keine Reparaturen durchgeführt werden müssen.

Hinweis: Sind mehrere Heizungen angeschlossen, werden diese der Reihe nach angezeigt. Die Fehlermeldungen für jedes Heizgerät können nacheinander durch Drehen und Drücken des Bedienknopfes angezeigt und ausgelesen werden.

Für Airtronic D2/D4 Heizgeräte mit DIGI-DIAGNOSTIC TOOL/CONTROLLER:

  1. Schalten Sie zuerst den Controller ein, indem Sie die Instant ON / OFF-Taste drücken und wieder loslassen.
  2. Um die Fehlercodes zu überprüfen, drücken und halten Sie die Instant ON/OFF-Taste, bis auf dem Display „da“ angezeigt wird. a. Codes werden wie folgt angezeigt:
    1. F0 wird zuerst angezeigt, gefolgt von der Codenummer.
    2. Dies ist der aktive Code und der Code, der zuerst repariert werden sollte.
      1. Nachfolgende Codes werden mit F1, F2, F3 usw. gefolgt von der Codenummer angezeigt.
  3. Das „F1“ zeigt einfach an, dass dies der erste oder jüngste historische Code ist, und sie gehen der Reihe nach.
  4. Wenn keine Fahrerbeschwerden vorliegen, kein aktiver Code vorliegt und das System in Betrieb ist, sind keine Reparaturen erforderlich, Codes sollten gelöscht werden.
  5. So löschen Sie Fehlercodes:
    1. Halten Sie im Diagnosemodus beide Pfeiltasten gedrückt, bis „EE“ auf dem Bildschirm angezeigt wird.
    2. Um den Diagnosemodus zu verlassen, drücken Sie die EIN / AUS-Taste.
    3. Um das Gerät auszuschalten, drücken Sie erneut die EIN/AUS-Taste.

BITTE BEACHTEN – Codes IMMER vor dem Löschen dokumentieren – AUCH wenn keine Reparaturen durchgeführt werden.

Führen Sie vor Reparaturen IMMER eine Sichtprüfung / Funktionsprüfung durch und vermerken Sie die Befunde im Abschnitt „Durchgeführte Arbeiten“ Ihres Reparaturauftrags. Für den Austausch von Komponenten muss die Seriennummer der espar Einheit eingegeben werden, um die Komponente dem Arbeitsauftrag in Rechnung zu stellen.

.blog-post-figure { Anzeige: keine; }